Blog Chronik Startseite Vereinsnachrichten

Liebe Tuifl, Ihr müsst jetzt tapfer sein – Wir haben eine alte Geschichte ausgegraben

Liebe Tuifl, Ihr müsst jetzt sehr tapfer sein - "Zwei Jahre alte Geschichte hervorgekramt", Foto: Knut Kuckel
Liebe Tuifl, Ihr müsst jetzt sehr tapfer sein - "Zwei Jahre alte Geschichte hervorgekramt", Foto: Knut Kuckel

Jetzt zeigen wir Euch mal aus einem anderen Blickwinkel, liebe Tuifl und Hexen. Zwei Jahre lang musste ich die Geschichte überschlafen und heute habe ich mich dazu entschlossen, sie öffentlich zu machen. Könnt Ihr Euch noch daran erinnern, wie es so war als Ihr im Dezember vor zwei Jahren Euer grandioses Jubiläums-Finale in Untermimeing gefeiert habt? Nein? – Ganz bestimmt nicht??

Na wartet mal ab. Zwei Jahre lang habe ich mir die Bilder von diesem rauschenden Fest angeschaut. Ihr Tuifl habt damals mit Euren Hexen „Menschen“ gespielt. Das hat Euch sehr amüsiert und auf Hochtouren gebracht. Die meisten Fotos habe ich allerdings vernichtet. Aus Jugendschutzgründen. Wir echte Menschen haben nämlich, im Gegensatz zu Euch, Ihr Unterirdischen, Regeln. Sonst wären wir auch nicht besser als Ihr. Unterweltler. Höllenbewohner. Tuifl, eben. Aber über 200 Fotos habe ich ausgewählt und sie – rückdatiert – auf den 9. Dezember vor zwei Jahren, heute erst veröffentlicht.

Damit hat mein Schweigen ein Ende. Ich werde wieder gut schlafen können. Ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Die Erdlinge in Mieming und darüber hinaus, sollen jetzt wissen, was hier so, in der Vorweihnachtszeit, abgeht. Den verspäteten Veröffentlichungszeitpunkt dieser alten Geschichte vom 8. Dezember 2012 habe ich mit Bedacht ausgewählt. Weil Ihr schon bald wieder zu uns nach Mieming kommt um uns zu erschrecken.

Vorher soll alle Welt erfahren, wie Ihr uns nachmacht. Schämt Euch! – Und hier geht’s zu meinem Bericht mit dem Titel „Zehn Jahre Tuiflverein Mieming – Zum Jubiläums-Finale spielten die Tuifl „Meschen“.

Twitter Timeline

Tuiflverein-Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um unseren Tuiflverein-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Netzwerk

www.mieming-online.at